aboutcities

Sechszehn niedersächsische Städte und Bremerhaven sprechen mit dem Blog aboutcities.de gemeinsam eine internetaffine Gruppe von Städtetouristen an. Mit einer Mischung aus Groß und Klein, aus Attraktion und Insidertipp bietet die Internetseite Informationen aus erster Hand verknüpft mit kurzweiliger Unterhaltung.  

Hinter aboutcities steht der Arbeitskreis Niedersächsische Städte, ein Zusammenschluss von derzeit 16 Städtedestinationen in Niedersachsen und Bremerhaven. Dabei handelt es sich um große, mittelgroße und kleine Städte mit ganz unterschiedlichen Profilen, klarer touristischer Ausrichtung und einem gemeinsamen Ziel: Profilierung des niedersächsischen Städtetourismus.

Beteiligt an dem Projekt sind die Städte Braunschweig, Bremerhaven, Celle, Gifhorn, Göttingen, Hann. Münden, Hannover, Hildesheim, Lingen, Oldenburg, Osnabrück, Papenburg, Stade, Verden, Wilhelmshaven, Wolfenbüttel und Wolfsburg.

Um die Projektsteuerung kümmert sich der sog. „kleine Arbeitskreis“, der sich aus den Städten Oldenburg, Osnabrück, Hannnover, Celle, Wolfenbüttel und Wilhelmshaven zusammensetzt.

Das Projekt wird vom Land Niedersachsen maßgeblich über die Niedersächsische Investitions- und Förderbank (NBank) unterstützt, die unter anderem Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) bereitstellt.

www.aboutcities.de