Radtour zu den Stadtgärten Oldenburg

Die Stadtgärten Oldenburg mit dem Rad erkunden

PRESSEMITTEILUNG

Die Stadtgärten Oldenburg mit dem Rad erkunden – kostenlose geführte Radtouren am Samstag

Oldenburg, 7. Juli 2022 - Im Rahmen der Stadtgärten Oldenburg, die noch bis zum 14. August zu besichtigen sind, haben die Bürgervereine mit viel Engagement und einem “grünen Daumen” ihren Beitrag zum diesjährigen Thema “Vorratskammer Garten” geleistet. Auf einer Radtour können die Stadtteilgärten besichtigt werden.

Die Nordroute startet in der Innenstadt und ist ca. 26 km lang. Gleich zu Beginn erinnert der in den Vereinsfarben gestaltete Garten im Stadtteil Donnerschwee an das einstige VfB Oldenburg-Stadion. Weiter geht es nach Etzhorn. Hier bleibt der Garten ganzjährig bestehen, denn es wird gemeinschaftlich gegärtnert: Jede Pflanze, die im Garten zu finden ist, wurde von einem Bürgervereinsmitglied eingepflanzt. In Ofenerdiek, direkt neben der Thomaskirche, sind die Beete an kirchliche Vorbilder angelehnt. Mit den Paletten-Bänken an den Beeten mit Heil- und Küchenkräutern eignet sich dieser Garten für eine Rast. Über Bloherfelde, wo sich der Garten der Lage des Stadtteils an der Grenze zum Ammerland widmet, führt die Route zurück in die Innenstadt. 

Auf rund 32 km führt die Südtour zunächst über den Stadtteil Eversten nach Nordmoslesfehn. Als ehemalige Moorsiedlung wurde im Sommer traditionell Torf abgebaut und zum Trocknen als Pyramide gestapelt. Diese ist auf einer Obstwiese zu sehen. Weiter geht es nach Kreyenbrück. Als „Gesundheitsstadtteil“ findet man im Garten heilende und gesundheitsvorbeugende Kräuter und Pflanzen. In Krusenbusch feiert der Bürgerverein sein 50-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsgarten ist ein Blumenbeet in Form einer 50 angelegt. Ein riesengroßes buntes Strick-Tipi lädt zum Verweilen ein. Über Tweelbäke und Osternburg führt die Tour zurück in die Innenstadt.  

Am Samstag, den 9. Juli können beide Radtouren mit einem Gästeführer erkundet werden. Treffpunkt um 11 Uhr an der Bushaltestelle am Lappan. Eine kostenfreie Buchung ist unter  www.oldenburg-tourismus.de/erlebnisse oder telefonisch unter 0441 / 36 16 31 66 möglich.

Alle Rundtouren sind bis zum 14. August auf eigene Faust zu erkunden und stehen zum Download unter www.oldenburg-tourismus.de/radtour-oldenburg-stadtgaerten zur Verfügung.

Bildmaterial zum Download

Titelbild Radtour zu den Stadtgärten | Garten Ofenerdiek >>
Dateigröße: 1,00 MB | Auflösung: 1609px / 907px | Bildrechte: OTM

Bild Fahrrad im Stadtgarten >>
Dateigröße: 3,72 MB | Auflösung): 4500px / 3001px | Bildrechte: CC0, Version 1.0

 

Downloads

"PM Radtour Stadtgärten als Word-Datei" downloaden
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de
Sie wechseln mit der Suche zur oldenburg-tourismus.de